DE:Karte als Vektordatei – OpenStreetMap Wiki

Wer eine grosse OSM-Karte beispielsweise als Wandertafel, Informationstafel, Straßen- oder Wanderkarte verwenden will, braucht einen entsprechend grossen Ausdruck und will die Karte vorher meist nach individuellen Vorgaben bearbeiten (Layout, Inhalt). Mit denen, die Osmarender produziert, hat man da bessere Karten, was das Farben-Ändern und Löschen von Elementen (vor allem Texten) betrifft, aber auch hier ist es viel Arbeit. Da die Strichstärken, Farben etc. als Styles (analog CSS-Style-Definitionen für HTML-Elemente) definiert sind, können sie pauschal für bestimmte Arten von Elementen (z.B. Wanderwege oder beliebige andere Arten von Wegen, Flächen oder POIs) geändert werden. Mit Inkscape kann man das zu ändernde Element markieren, dann im XML-Editor die Klassennamen nachschauen und im Style-Abschnitt danach suchen. Man muss am Style-File des Renderers ansetzen. Am einfachsten kommt man da vermutlich mit Osmarender hin. Fuer Mapnik gibt es die mapnik-utils, die ein Script namens nik2img.py enthalten, welches aus einer OSM-Datei und einem Style-File verschiedene Formate (PNG, PDF usw.) erstellen kann. Source.


Яндекс.Метрика Рейтинг@Mail.ru Free Web Counter
page counter
Last Modified: April 18, 2016 @ 2:12 am